Auch alte Wunden können heilen

Der Begleitkurs zum Buch

Wissen allein ändert nicht das Leben

Du hast durch das Buch „Auch alte Wunden können heilen“ oder durch meinen Kurs „Wie wir werden, die wir sind“ viele grundlegende Dinge über dich gelernt und fragst dich nun, wie du dieses Wissen in deinem Leben umsetzen kannst? Dieses Online-Seminar gibt dir die Anleitung.

Wichtig zu beachten:

In einem Kurs ist es unmöglich alle Themen des Buches unterzubringen. Das würde den Rahmen eines Kurses völlig sprengen. Deshalb ist es wichtig, dass du darüber nachdenkst, welches Thema für dich momentan am relevantesten ist!

 

Der Kurs „Auch alte Wunden können heilen“ hat die Arbeit mit den Entwicklungsschritten zum Inhalt.

 

  • Interessiert dich das Thema Bindung und Partnerschaft mehr, so bist du sicher mit dem Kurs „Erfüllte Liebe leben“ zufriedener.
  • Ist dir das Thema Selbstregulation am wichtigsten, dann ist der Kurs „Mit Trauma leben“ für dich richtig.

Jeder Mensch durchläuft in seiner Kindheit Entwicklungsschritte, in denen er/sie bestimmte Dinge lernt. Dabei wird auch unsere Sicht auf uns Selbst und unser Leben geprägt.

Hierbei geht es um folgende Lernschritte und Entwicklungen:


Sicherheit und Verkörperung: Ist die Welt ein sicherer Ort und fühlst du dich in deinem Körper zu Hause?

Fülle und Satt werden: Gibt es genug für alle oder hast du das Gefühl selten das richtige zu bekommen oder immer wieder kämpfen zu müssen, um die Dinge, die du brauchst?

Hilfe und Unterstützung: Kannst du andere um Hilfe bitten oder hast du das Gefühl, dass du dann immer einen Preis zahlen musst?

Selbstständig und Verbunden: traust du dich in deine Kraft zu gehen oder hast du dann das Gefühl alleine gelassen zu werden? Hast du ständig Schuldgefühle?

Liebe, Sexualität und Leistung: Kannst du Liebe und Sexualität verbinden oder trennst du sie? Hast du das Gefühl, dass du immer etwas leisten musst, um eine Existenzberechtigung zu haben?

Je nachdem, wie wir diese Schritte durchlaufen haben, stolpern wir als Erwachsene immer wieder an bestimmten Stellen über uns selbst. Manchmal denken wir, es liegt an der Umwelt oder dass wir einfach die falschen Menschen treffen. Leider ist es aber so, dass die einzige Person, die wir ändern können, wir selbst sind. Interessanterweise scheint sich bei Veränderungen in uns selbst aber unsere Umwelt auch in einem anderen Licht zu zeigen (beachte, dass ich nicht sage: „in einem besseren Licht“). 

Wir beginnen klarer unterscheiden zu können, wie wir in die Welt gehen und wie sich unsere Themen in unserem Leben zeigen.

Im Kurs möchte ich dir Anregungen geben, wie du eine Veränderung in deiner inneren Haltung, Sichtweise und deiner Brille mit der du dich und die Welt wahrnimmst, erreichen kannst.

Wie immer: es gibt keine Abkürzungen. Jede Veränderung braucht Geduld und Übung.

Die Übungen im Kurs sind „einfach“ aber nicht immer leicht. Je öfter du sie im Alltag übst, desto mehr wirst du eine Veränderung spüren.

Die meisten Übungen kannst du alleine machen. Ganz selten wäre eine andere Person sinnvoll.

 

Die Erfahrung nimmt ein furchtbar hohes Schulgeld,
aber sie lehrt wie sonst keiner.

Thomas Carlyle

Für wen der Kurs sich nicht eignet!

  • Dieses Seminar ist ein Anwendungskurs – einfach nur alle Übungen anschauen und nichts damit tun, wird dich nicht weiterbringen. Solltest du einfach nur mehr Wissen haben wollen, ist dieser Kurs nichts für dich.
  • Möchtest du etwas in dir verändern, so braucht dies Zeit und Übung. Erhoffst du dir Ratschläge und „Glück in 4 Wochen“ so ist das Seminar auch nichts für dich. Ich glaube nicht, dass es schnelle Lösungen für unsere Psyche gibt, aber vielleicht musst du das noch selbst herausfinden. In diesem Fall ist das Seminar auch nichts für dich.
  • Fühlst du dich total instabil und bekommst völligen Stress, wenn du dich mit dir und deinem Körper beschäftigen möchtest, dann ist das Seminar leider auch nichts für dich. Bitte sorge erst für etwas mehr Stabilität in dir, vielleicht mit Hilfe von Therapie oder anderer Unterstützung. Ich möchte, dass dir das Seminar hilft dich auf längere Sicht besser zu fühlen und nicht, dass es dir schlechter geht.
  • Bist du unsicher, ob das Seminar etwas für dich ist? Probiere es aus. Du kannst jederzeit innerhalb der ersten 14 Tage nach Kauf von deinem Rückgaberecht gebrauch machen. Das ist keinerlei Problem.

Der Kurs kostet 127 €

Du hast natürlich 14 Tage Rückgabegarantie, falls dir der Kurs nicht gefällt