Dein Kurs „Mensch Sein“

Lebe. Liebe. Wachse!

Zu mehr Lebendigkeit im Alltag

Wie wäre es jeden Monat etwas dazu zu lernen, um dein Leben zu verbessern?

Du bekommst jeden Monat handliche „Happen“ an Informationen und Anleitungen zu Themen deines täglichen Lebens. So behältst du den Faden zu dir selbst und vergisst nicht, dass du die wichtigste Person in deinem Leben bist. Entwickelst du dich weiter, so haben alle um dich herum auch etwas davon!

Jeden Monat ein bisschen mehr Lebendigkeit!

Unser Lebenszufriedenheit hängt viel davon ab, wie bewusst wir mit uns selbst sind und wie gut unsere Beziehungen sind – sowohl zu uns selbst als auch zu anderen. Diese Mitgliederseite hat genau diesen Fokus, dir monatliche Anregungen und Übungen an die Hand zu geben, dich zu entwickeln, zu entfalten und lebendiger dein Leben leben zu können.

Wie wäre es eine Reise anzutreten, in der du dein Leben kontinuierlich verbesserst?

Im Alltag verlieren wir uns ständig selbst. So viele Dinge, die unsere Aufmerksamkeit erfordern und häufig verwechseln wir das Dringende mit dem Wichtigen!

Dieser Kurs holt dich immer wieder zurück zum Wichtigen: dein Leben, deine Beziehungen, dein Umgang mit dir selbst und anderen.

Unsere Kurse haben viele sehr zufriedene KundInnen

„Ich schätze Deine direkte Art der Vermittlung, Deine Natürlichkeit und damit Glaubwürigkeit.
Außerdem funktioniert es.“
L.B.

„…zeichnet sich wie alles bei Dami durch eine große Authentizität aus, die dem Gesagten seine Glaubwürdigkeit verleiht.  Im Unterschied zu anderen „Self-help Medien“ können hier auch Dyslexiker wie ich Spaß am lernen haben und fast mit einem Augenzwinkern an die eigenen Baustellen gehen. Sich selbst richtig anzuschauen, wird einem auch hier nicht geschenkt, aber ich zumindest habe gelernt es sehr viel liebevoller zu tun. Ja, und es hat mir enorm geholfen, mich mit anderen realistischeren Augen zu sehen und mich anders anzunehmen … Work in Progress … Es bleibt spannend!“

S.S.

Häufige Fragen

Bitte lies dir die Fragen und Antworten gut durch, damit du weißt, um was es geht und um Frust auf deiner Seite zu vermeiden!

Kann ich die Mitgliedschaft jederzeit kündigen?

Das kommt drauf an: Wenn du dich für den günstigeren Jahresbeitrag entschieden hast, dann bekommst du 12 Monate zum Preis von 10 Monaten. Du kannst dann allerdings nur 30 Tage die Mitgliedschaft ausprobieren und in diesem Zeitraum jederzeit kündigen. Eine Mail an uns genügt. Wählst du die monatliche Bezahlung, dann kannst du jederzeit kündigen.

Was bekomme ich für mein Geld?

Du bekommst jeden Monat ca. 45 – 60 min Videolehrmaterial, plus evtl. dazu gehörigen Übungsanleitungen.

Der Kurs ist auf Praxis ausgerichtet. Das bedeutet, du bekommst eine theoretische Einführung in das Thema und dann praktische Anleitungen für die Umsetzung in deinem Alltag.

Außerdem wird es ab und an Überraschungen geben, die du natürlich gratis dazu bekommst.

Kann ich dich jederzeit alles fragen?

Nein, das ist leider nicht möglich. Der Kurs ist so konzipiert, dass er selbsterklärend ist. Außerdem haben wir uns bemüht, das er preislich so gestaltet ist, dass er für jeden erschwinglich ist. Das bedeutet aber, dass es eben nicht um eine persönliche Betreuung gehen kann. Du kannst aber auf der Kursplattform deine MitstreiterInnen fragen und ich bin sicher, jemand weiß die Antwort.

Sollte es um technische Schwierigkeiten gehen, kannst du uns natürlich jederzeit anschreiben.

Ersetzt die Mitgliedschaft eine Psychotherapie?

Nein, natürlich nicht. Eine Psychotherapie geht ganz individuell auf dich ein und du wirst Schritt für Schritt begleitet. Der Kurs ist aber mit allem psychotherapeutischen und psychologischen Hintergrundwissen aufgebaut und kann dich wesentlich in deinem Leben weiter bringen, wenn du die Inhalte im Alltag umsetzt!

Solltest du eine Psychotherapie machen, können die Inhalte eine sehr gute Ergänzung sein.

Muss ich alte Geschichten im Kurs bearbeiten?

Nein, das musst du nicht. Wir üben neue Verhaltensweisen, die evtl. nicht so funktionale alte Muster ablösen sollen. Dabei kann es sein, dass dir auch mal alte Sachen hochkommen, das gehört zu Veränderungsprozessen dazu. Es geht aber hier nicht darum, dies zum Inhalt zu machen oder dich darin zu verlieren.

Welche Themen wird es geben?

Wir bewegen uns mit den Themen sozusagen von innen nach außen und wieder nach innen… Das bedeutet, du wirst lernen, wie du besser Entscheidungen triffst , wie du mit dem inneren Kritiker umgehen kannst, wie du dich selbst besser spüren lernst und dich so präsenter und lebendiger fühlst, wie du dein Leben mehr und sinnvoller ausrichten kannst, wie du besser kommunizierst und vieles mehr! Lass dich überraschen!

EinE Reise zu dir – gemeinsam mit Anderen

Hier siehst du einen kleinen Auszug der Themen, die wir in diesem fortlaufenden Kurs anschauen werden.

Zu jedem Thema bekommst du Erklärungen und Übungen, die du schnell und effektiv in deinen Alltag einbauen kannst.

Im Alltag verlieren wir uns oft wieder. Mit diesem Kurs hast du die Möglichkeit, dich immer wieder erinnern zu lassen, dass es noch mehr gibt im Leben als Arbeit und Funktionieren.

Wir selbst sind unser wichtigstes Projekt in unserem Leben. Geht es uns nicht gut, dann geht es auch den Menschen in unserer Umgebung nicht gut.

Leider investieren wir nur am wenigsten Zeit in uns selbst.

Wo stehe ich wirklich?

Keine Karte nützt mir etwas, wenn ich nicht weiß, wo ich bin. So beginnt diese Reise mit einer ausführlichen Standortbestimmung, die du dann nach einem Jahr wiederholst. Nur dann kannst du wirklich sehen, was sich verändert hat.

Wie geht eine gute Kommunikation?

Kommunikation ist ein Mysterium. Dafür, dass so viel schief gehen kann, funktioniert sie erstaunlich oft. In diesem Abschnitt bekommst du Übungen und Wissen, um deine Kommunikation noch besser zu gestalten.

Wie funktioniert Beziehung?

Beziehungen sind magisch, wenn sie funktionieren und sehr kraftraubend, wenn nicht. Wir gehen darauf ein, wie du deine Beziehung verbessern kannst und was es dafür braucht.

Wie kann ich mit mir freundlicher sein?

Die meisten Menschen sind mit niemandem strenger als mit sich selbst. Auch die innere Kommunikation ist meist nicht sehr positiv. Und dann wundern wir uns, warum wir uns so zerschlagen fühlen oder keine Lust haben etwas neues zu lernen.

Raus aus dem Funktionsmodus

„Lebst du schon oder funktionierst du noch“, so könnte man die Ikea Werbung abwandeln. Im Alltag fallen die meisten von uns in den von mir sog. Funktionsmodus, das heißt, wir bekommen zwar alles erledigt, aber um den Preis von Freude und Lebendigkeit.

Mit Gefühlen besser umgehen

Gefühle und Emotionen können den Alltag versüßen oder sehr belastend machen. Die meisten Menschen glauben, dass unsere Gefühle durch unsere Mitmenschen oder das was uns geschieht, entstehen. Das ist jedoch falsch. Je mehr du deine Gefühle regulieren kannst, desto besser wird dein Leben.

Alle Zahlungen werden durch den deutschen Zahlungsanbieter www.digistore24.com verarbeitet

Impressum

 

So kannst du uns erreichen

Solltest du noch wichtige Fragen bezüglich der Mitgliedschaft bei „Einfach Mensch Sein“ haben, kannst du uns hier erreichen.

Rote Str. 19
37073 Göttingen

info@einfachmenschsein.com

Deine Nachricht: